Alles ist echt – außer dem Zug!

Die HoneyTrain-Anlage enthält echte Industriesteuerungssysteme (Industrial Control Systems, ICS), die für eine perfekte Täuschung des Angreifers sorgen – ebenso wie die originalen Hard- und Software- Komponenten aus der Automatisierungs- bzw. Leittechnik. Zusätzlich spielt ein Medienserver Videos von Überwachungskameras echter Bahnhöfe und Zugführer-Kabinen ein. Es gibt außerdem eine individualisierbare Webseite mit allgemeinen Infos, Fahrplänen, Ticketing und Störungsmeldungen.

Steuerung, Rück- und Statusmeldungen erfolgen über integrierte Bussysteme (Profibus, Canbus, Modbus, Profinet oder E/A-Peripherie-Schnittstellen) wie bei einem echten Verkehrssystem. Steuerbefehle und die Visualisierung wichtiger Betriebszustände werden in einer realistischen Leitstand-Nachbildung vorgenommen. Damit werden Züge gesteuert, die real unterwegs sind – allerdings im Maßstab 1:87 (H0).

Whitepaper Download »